Am Sonntag richteten die Friesendeerns in der KBS-Halle ein Qualifikationsturnier zur Landesmeisterschaft aus. Anwesend waren Mannschaften aus Heide, Strande, Itzehoe, Klausdorf und natürlich Husum.
Gleich von Anfang an ließen die Friesendeerns keinen Zweifel daran zu, sie wären in der Favoritenrolle. Zu starke Aufschläge und der gezielte Spielaufbau ließen den Niveauunterschied deutlich hervortreten. Trotzdem sollte dieser Qualispieltag nicht vergeudete Zeit sein, sondern eine tolle zusätzliche Chance, um die beiden Neuzugänge unter Wettkampfbedingungen ins Spiel zu integrieren. Das gelang den Beiden immer besser und die alteingesessenen Friesendeerns haben sie toll unterstützt.
Nun geht es hoch motiviert zur Landesmeisterschaft nach Hanerau-Hademarschen. We will see …

Nach oben