Auch das zweite Turnier der U14GK Vorrunde im Bereich des SHVV haben die von Dierk Sönnichsen und Jan Holtmann betreuten Friesenfüchse erfolgreich abgeschlossen. Lediglich im Finale, das erneut - wen wundert es - gegen die erste Mannschaft vom Kieler TV ging, musste man den 2. Satz abgeben, weil anfangs zu unkonzentriert gespielt wurde. Selbst das Fehlen von Taade und Daniel haben dem Team nicht sonderlich geschadet. Dadurch bekamen Piet und Jonas mehr Spielanteile. Beide haben ihre Sache super gemacht. Auch Kjell zeigte gute Fortschritte. Neben den beiden gewohnt stark spielenden Marvin und Hendrik wusste er insbesondere mit verbesserten Aufschlägen und Baggerpässen zu überzeugen.

Am vergangenen Sonntag waren die Jungs von Oliver Wagner Gastgeber beim ersten Spieltag. Bei ihrem allerersten Auftritt auf dem großen Sechserfeld spielten die Jungs teilweise schon gut mit, obwohl sie noch keinen Satz für sich entscheiden konnten, was auch nicht zu erwarten war.
Trotzdem eine tolle Erfahrung für das teils noch sehr junge Team, sich mit den älteren Jahrgängen der anderen Vereine messen zu können. Nun haben die Jungs bis zum 03.11. Zeit, sich weiter zu verbessern, ehe es dann nach Lübeck zum zweiten Spieltag der U16-U20 Vorrunde in der SHVV - VL/LL gehen wird.

Ohne Satzverlust kehrten die Friesenfüchse vom Saisonauftakt in Lübeck zurück. Auch ohne Taade Sönnichsen, der wegen Knieproblemen nur sporadisch mitwirken konnte, ließen die Jungs vom neuen Trainergespann Dierk (Sönni) Sönnichsen und Jan (Holtz) Holtmann nichts anbrennen. Lediglich im Endspiel gegen die Jungs vom Kieler TV 2:0 (23, 22) zeigte das Husumer Team, dass noch Luft nach oben ist. Leider konnte unser zweites Team nicht antreten. Zu viele Jungen waren mit Krankheit ausgefallen, so dass es einfach keinen Sinn machte, die lange Reise nach Lübeck anzutreten. Dafür wollen die Jungs um Dario D'Argento aber beim 2. Spieltag umso mehr angreifen. Jetzt dürfen sich alle in den Herbstferien erholen, ehe man am 27.10. in Flensburg mit Heimrecht den 2. Spieltag angehen wird. Natürlich will man mit Husum 1 auch dort den Turniersieg holen.
Für Husum 1 spielten:
Marvin Holtmann, Daniel Keller, Hendrik Michaelsen, Kjell Molzen, Piet Müller, Taade Sönnichsen und Jonas Thomsen

Dieser Beitrag ist lediglich eine "private" Meinungsäußerung des Autors.

Die Ereignisse in den Spielrunden der männlichen Jugend U13 bis U16 haben mich veranlasst, diesen Beitrag hier zu verfassen.
Eigentlich sind die Verantwortlichen in Vereinen und Verband dringend gefordert, über neue, mögliche Wege beim Jugendvolleyball zumindest unterhalb des Sechserfeldes nachzudenken.

Team U20/U182021 team u20m

Niklas Brack

Lenn Dähn

Cassian Ehrlich

Lasse Goltz

Jonas Hinrichsen

Cedric Hinsch

Maurice Krüger

Kevin Matlok

Dimitrij Micheilis

Erik Stoll

 

Trainer

Timo Kubb

 

 

 

Team U16

folgt...

 

 

Trainer

Henning Jessen
Lennart Empen

 

 

 

 

 

Team U14-U12

folgt...

Trainer

Henning Jessen
Lennart Empen