Am vergangenen Sonntag waren die Jungs von Oliver Wagner Gastgeber beim ersten Spieltag. Bei ihrem allerersten Auftritt auf dem großen Sechserfeld spielten die Jungs teilweise schon gut mit, obwohl sie noch keinen Satz für sich entscheiden konnten, was auch nicht zu erwarten war.
Trotzdem eine tolle Erfahrung für das teils noch sehr junge Team, sich mit den älteren Jahrgängen der anderen Vereine messen zu können. Nun haben die Jungs bis zum 03.11. Zeit, sich weiter zu verbessern, ehe es dann nach Lübeck zum zweiten Spieltag der U16-U20 Vorrunde in der SHVV - VL/LL gehen wird.

Nach oben