Friesenjungs mit ersten Erfolgen.

u20spieltag01Am Sonntag, den 18.09.2016, sind unsere U20/U16 Jungen in die Saison gestartet und konnten bereits die ersten Erfolge feiern. In eigener Halle konnten sie am Ende den dritten Platz belegen. Mit etwas mehr Konstanz und mehr Konsequenz bei den Punktchancen wäre sogar noch mehr drin gewesen. Nach recht deutlichen Siegen gegen den Kieler TV und den TSV Neustadt, folgte das vermeintlich schwerste Spiel gegen Flensburg.

Doch bereits im ersten Satz zeigten die Jung-Friesen, wie motiviert sie waren. Sie konnten sich sogar zum 24:20 erste Satzbälle erspielen. Doch dann riss leider der Faden und Flensburg nutzte wiederum seine Chance zum 26:24. Im zweiten Satz liefen die Husumer durchweg einem Rückstand hinterher und mussten sich nach dem 18:25 geschlagen geben. Das letzte Spiel gegen Eutin sollte trotzdem einen versöhnlichen Abschluss bringen. Die Kräfte im vierten Spiel in Folge waren jedoch schon ziemlich verbraucht und so mussten die Friesen noch einmal die Zähne zusammenbeißen. Der erste Satz ging jedoch mit 20:25 verloren. Im Zweiten stemmten sich die Husumer nochmal mit aller Kraft und geänderter Aufstellung dagegen, doch das denkbar knappe 26:28 beendete dieses Glücksspiel zu Gunsten des Gegners. Ein dritter Platz ist zum Saisonauftakt jedoch aller Ehren wert und mit etwas mehr Glück und der ein oder anderen Pause hätte es womöglich sogar bis ganz nach oben gehen können. ERLEBE.DEN.FRIESENGEIST

Nach oben