Meisterschaftsqualifikationen erfolgreich.

Im November forderte der Volleyballverband alle Vereine auf die Mannschaften für die Meisterschaftsqualifikationen zu melden und schnell wurde deutlich, dass die Friesengeister in exakt jeder Altersklasse bei Jungen und Mädchen eine oder mehr Mannschaften melden konnten. Das war ein toller Zwischenerfolg und inzwischen stehen bei fast allen Jugendklassen die Meisterschaftsteilnehmer/-innen fest. Die Friesengeister sind mit ihrer männlichen U20, weiblichen U18, beiden Teams der U16, U14 und U13 bei den Landesmeisterschaften vertreten. Die Qualifikationen der weiblichen U20 und der U12 stehen noch aus, doch auch hier besteht berechtigter Grund zur Zuversicht.

Die Friesengeister begrüßen rekordverdächtige Teilnehmerzahl!!!

IMG 1146Das traditionelle Weihnachtsturnier war auch in diesem Jahr ein riesen Erfolg. Bereits über das ganze Jahr hinweg konnten viele neue Sportlerinnen und Sportler für unseren schönen Sport gewonnen werden und dieses drückte sich auch bei der diesjährigen Teilnehmerzahl beim Weihnachtsturnier aus. Weit über 100 Personen kamen in die Hermann-Tast-Halle und fast 80 Aktive hatten sich angemeldet und spielten den ganzen Abend um die begehrten Plätze auf dem Siegertreppchen. Insgesamt 12 Mannschaften bestehend aus Damen, Herren sowie Mädchen und Jungen  aller Altersklassen und Eltern, Geschwister, Freunde uvm. wurden aufgestellt.

Die Jugendabteilung im TSV wächst weiter dynamisch an. Seit der vergangenen Woche sind unsere Trainer wieder in den 3. und 5. Klassen der Husumer Schulen und in der Umgebung unterwegs und stellen im Sportunterricht unseren tollen Sport vor. In der vergangenen Woche wurde in der Grund- und Gemeinschaftsschule Mildstedt gebaggert und gepritscht. Dabei stellte der TSV sein erfolgreiches Trainingskonzept vor, dass im Bewegungslernen von Beginn an auf echtes Volleyball spielen setzt. Die Übungsreihe war gestern ;-)

Klasseleistung von Mölck/Waterstradt.

dbsm04Auch in diesem Jahr nahmen die beiden Oldies Udo und Olaf an den deutschen Senioren-Beach-Meisterschaften (DSBM) teil. Trotz seines Alters (Jahrgang 1942!) zeigte sich Waterstradt wild entschlossen nochmals in der Altersklasse Ü59 zu starten, obwohl er leicht mit einem anderen Partner in der ältesten Altersklasse hätte antreten können. Sein Freund und Trainingspartner Udo Mölck haderte auch nicht lange und sagte sofort zu.

Etwa 30 Friesengeister holen den Bronzerang!

Effe schlägt sich tapfer und löst sich regelmäßig ab.Beim diesjährigen 24-Stundenlauf des TSV Husum starteten die Volleyball Friesengeister fast schon traditionell. Die Zeiträume über die 24 Stunden hinweg wurden den einzelnen Mannschaft zugeteilt und konnten zu einem großen Teil auch abgedeckt werden.

Am Samstag um 14 Uhr gab Bürgervorsteher Peter Empen den Startschuss für diese Jubiläumsveranstaltung, die vom TSV mit großem Aufwand hervorragend organisiert wurde.