Friesengeister laden zum Weihnachtsturnier ein.

weihnachtsturnierhpAm Donnerstag, den 22.12.2016, findet ab 18:00 Uhr das traditionelle Weihnachtsturnier der Husumer Friesengeister statt. In der Sporthalle der Theodor-Storm-Schule geht es dann wieder in gemischten Teams, bestehend aus Herren- & Damenspielern, Jugendspieler/-innen aller Altersklassen, Senioren, Freunden, Verwandten und Bekannten, um die begehrten Weihnachtstrophäen. Im Vordergrund stehen natürlich erneut die Gemeinschaft, nette Gespräche und gemeinsame Zeit im Kreise aller, wofür im Trainingsalltag oftmals nicht die Zeit ist.

Um Anmeldung wird bis zum 19.12.2016 gebeten.

Wer nicht kommt, hat selber Schuld und wir freuen uns jetzt schon auf ein schönes Weihnachtsturnier im Sinne des Volleyballs!

Der TSV stemmt Mammut-Heimspiel-Tag.

Der 05.11.2016 stand für die Friesengeister unter einer logistischen Mammutaufgabe. Nicht weniger als drei Heimspieltermine an einem Tag mussten zum größten Teil parallel bewältigt werden. Vormittags traten elf U13 Mannschaften in einer leider mal wieder sehr kühlen Sporthalle der Theodor-Storm-Schule an. Mit dabei auch zwei Husumer Teams. Obwohl die Kinder zu einem Großteil noch recht jung waren, konnten sie tolle Spiele zeigen. Während die Jungen von Husum 1 unter der Leitung von Eugen Micheilis weiter an sich arbeiten konnten, waren die Mädels von Husum zum allerersten Mal dabei. Noch etwas zögerlich und beindruckt von den 2-3 Jahre älteren Jungenmannschaften machten sie ihre Sache aber sehr gut. Es ging darum dieses Gefühl und die Atmosphäre kennenzulernen und bei dem einen oder anderen Spiel mussten sie mit nur sehr wenigen Punkten das Spiel abgeben. Sie werden spielerisch weiter wachsen und haben einen tollen Anfang gemacht.

TSV holt 9. Platz bei den Deutschen Senioren Beachmeisterschaften.

dsbm03Schon fast traditionell starteten die beiden TSV-Athleten Udo Mölck und Olaf Waterstradt bei den Deutschen Senioren Beach Meisterschaften (DSBM) in Berlin. Und wieder gelang ihnen ein 9. Platz von 12 Teilnehmern, obwohl sie in der Altersklasse 5 mit Abstand das älteste Team darstellten.
Gut vorbereitet eröffneten die Husumer die 1. Partie gegen den TV 05 Waldgirmes aus Hessen. Beide Teams spielten sofort auf Augenhöhe, schenkten sich nichts und wollten partout den so wichtigen 1. Satzgewinn. Nach langen aufregenden Ballwechseln gelang dies den beiden Hessen Jochen Graubner und Norbert Klemm äußerst knapp mit 15:13. Wenngleich die TSV-Oldies Mölck/Waterstradt auch im 2. Satz weiterhin stark spielten, mussten sie dennoch den jüngeren Gegnern den Sieg (15:10) überlassen.

Mölck / Waterstradt holen Bronze in Warnemünde.

mumiencup01Wieder einmal starteten die Senioren Udo und Olaf in Mecklenburg-Vorpommern beim Vorbereitungsturnier zur Deutschen Meisterschaft. Obwohl beide Spieler im Ranking kaum Punkte zu verzeichnen haben, trauten sie sich zu, gegen jüngere und stärkere Gegner anzutreten.
Die erste Begegnung stellte aus Husumer Sicht gleich ein Highlight dar. Die favorisierten Schweriner Uwe Borchert und Uwe Reeder scheiterten überraschend im Tie-Break an den nervenstarken Husumern (12:15, 15:7, 14:16). Mit diesem glücklichen Sieg hatten die TSV-Spieler Mölck und Waterstradt bereits mehr erreicht als erhofft.

Friesengeister suchen Verstärkungen für das Trainerteam.

VolleycoachWir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt interessierte Übungsleiter/-innen, die Lust haben das Trainerteam der TSV Husum Friesengeister zu verstärken. Vornehmlich im Jugendbereich freuen wir uns auf zusätzliches Personal, damit unsere Jugendteams möglichst effizient trainieren können. Natürlich freuen wir uns auch auf jegliche andere Bereiche, die weiterführend besetzt werden können. Sprecht uns einfach schnellstmöglich an...