Volleyballer nehmen bei TSV Lauf-Event teil.

24hLauf03Am Wochenende 24./25.06.2017 veranstaltete der TSV Husum 1875 e.V. erneut seinen traditionellen 24-Stundenlauf auf dem Husumer Jahnsportplatz. Und auch die Friesengeister, die bereits zu den Dauergästen gehören, waren wieder mit von der Partie. Bei meist trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen waren sämtliche Mannschaften der Abteilung auf die 24 Stunden verteilt worden und meist konnten die Einsatzzeiten auch gut besetzt werden. Mit der Startnummer 12, passend gewählt, da ein kompletter Volleyballkader aus 12 Personen besteht, ging es auf die Bahn und am Ende konnte die 500 Runden Grenze wieder geknackt werden. Um genau zu sein, sind es insgesamt 504 Runden geworden.

Wir danken allen, die für die Abteilung teilgenommen haben, und sind uns sicher, dass alle wieder gehörig viel Spaß gehabt haben. Das konnte man zumindest in den Gesichtern lesen. Vielen Dank auch an Thomas Holtz, der erneut für eine trockene Zelt-Unterkunft gesorgt hatte.

In zwei Jahren geht es bestimmt wieder los und wenn wir den Ehrgeiz noch weiter steigern können, dann ist bestimmt auch mal ein Sieg in einer passenden Kategorie möglich. Doch am wichtigsten ist das abteilungsinterne Erlebnis und der mannschaftsübergreifende Spaß. Hier lässt sich erneut feststellen: ERLEBE.DEN.FRIESENGEIST

  • 24hLauf01
  • 24hLauf02
  • 24hLauf03
  • 24hLauf04
Nach oben