Husumer holt Norddeutschen Titel mit der VG Elmshorn.

IMG 20220404 WA0002Udo Mölck war am Sonntag, dem 03. April 2022 mit der VG Elmshorn in Rostock und hat um die Norddeutsche Meisterschaft der Senioren Ü64 mitgespielt. Lediglich die HSG Uni Rostock war als zweites Team um dem Titelkampf angetreten, sie standen auch als Ausrichter zur Verfügung. Udo Mölck, der mit der Trikotnummer 1 seinem Anspruch gerecht wurde, konnte nach langer Pause somit auch in der Halle wieder Wettkampfluft schnuppern.

Nach einem überaus spannenden ersten Satz gewann die VGE trotz hohem Rückstandes von 10:20 und desolatem Beginn mit 25:23.

Mölck/Proske kehren zufrieden aus der Hauptstadt zurück.

Nach dem Sieg gegen die Frankfurter Breinlinger und WilkerNachdem das Husumer und Elmshorner Duo Udo Mölck sowie Rüdiger Proske im Corona-Jahr 2020 auf eine Spielteilnahme verzichtet hatten, traten beide dieses Jahr am 11./12. September wieder bei den Deutschen Senioren Beach-Meisterschaften an. Das Ziel lautete diesmal durchkommen und vielleicht erneut eine einstellige Platzierung zu erreichen, zumal Udo Mölck mit mehreren Handicaps angereist war. Doch davon war auf den Courts nichts zu spüren.
Gleich im ersten Match der Vierergruppe sollte es gegen den späteren Turniersieger und zugleich Deutschen Meister Horst-Dieter Freitag (genannt „Hotte“) und mehrfachen Deutschen Meister Jürgen Hesse hoch hergehen. Bis zum Gleichstand von 10:10 bewegten sich beide Teams auf Augenhöhe, bevor sich das Team aus Hessen den 1. Satz mit 15:10 sicherte. Danach erkämpfte sich das Schleswig-Holstein-Team eine leichte Führung, die auf einen Tie-Break hindeutete. Doch mit viel Erfahrung und dem Quäntchen Glück verhinderten die Favoriten den Satzverlust. Am Ende siegten sie knapp mit 15:12. Für das Duo Mölck/Proske kam dieses äußerst schwere Auftaktspiel zu früh.

Das Sommer-Weihnachtsturnier ein voller Erfolg!

SWT 02Die Volleyball-Abteilung des TSV feiert in normalen Jahren Weihnachten mit einem großen Weihnachtsturnier, in dem Jung und Alt durchgemischt gegeneinander Hallen-Volleyball spielen. Dies war jedoch 2020 bekanntermaßen nicht möglich. Da ein paar Volleyballer*innen diese Zusammenkunft fehlte, beschlossen sie einen Nachfolger für den Sommer auf die Beine zu stellen. Der Name für den Nachfolger war recht einfach gefunden: das Sommer-Weihnachtsturnier sollte es heißen, um auf sympathische Weise das Weihnachtsturnier neu aufleben zu lassen. Allerdings sollte das SWT mit dem Original nicht mehr allzu viel gemein haben.

Erneut ein großer Erfolg!

20191220 210513Am Freitag, dem 20.12.2019, hatten die Friesengeister erneut zu ihrem traditionellen Weihnachtsturnier eingeladen. Hier spielen jedes Jahr von den kleinsten U12 Kinder bis zu den Herren alle gemeinsam in gemischten Teams. Auch Freunde, Geschwister, Eltern, Bekannte und Verwandte können hieran teilnehmen und einfach einen ungezwungenen Abend im Sinne des Volleyballs verbingen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls immer gesorgt, denn alle bringen etwas mit und so entsteht jedes Mal ein großartiges Angebot an tollen Leckereien.

Wer bei dem ultimativen Weihnachtsturnier dabei sein möchte, der meldet sich einfach an.

weihnachtsturnierhpAm Freitag, dem 20.12.2019, findet erneut das große Weihnachtsturnier der Husumer Friesengeister statt. Das bereits weit bekannte Jahresabschluss-Event ist beliebt bei Alt und Jung und erfreut sich einer großen Fan-Gemeinde.

In der Sporthalle der Hermann-Tast-Schule geht es dann wieder in gemischten Teams, bestehend aus Herren- & Damenspielern, Jugendspieler/-innen aller Altersklassen, Senioren, Freunden, Verwandten und Bekannten, um die begehrten Weihnachtstrophäen. Im Vordergrund stehen natürlich erneut die Gemeinschaft, nette Gespräche und gemeinsame Zeit im Kreise aller, wofür im Trainingsalltag oftmals nicht die Zeit ist.

Um Anmeldung wird bis zum 17.12.2019 gebeten.

Wer nicht kommt, hat selber Schuld und wir freuen uns jetzt schon auf ein schönes Weihnachtsturnier im Sinne des Volleyballs!